Zur Veranstaltungsübersicht

HÖLDERLIN: „Licht und Schatten eines genialen Poeten“ – fällt aus!

Aufgrund der derzeitigen Empfehlungen zur Verzögerung der Ausbreitung des Erregers SARS-CoV-2 („Corona-Virus“) entfallen sämtliche öffentlichen Veranstaltungen des Trägervereins bis Ostern 2020.


Das wärs gewesen:

– der Rezitator und Philosoph Bernd Brosig zum 250. Geburtstag Hölderlins

Bernd Brosig
Bernd Brosig, Rezitator

Heute ist Hölderlin aktueller als zu seinen Lebzeiten, denn er war als Denker und Dichter seiner Zeit zu weit voraus war. Der Philosoph Bernd Brosig hatte 2012 im Tübinger Hölderlinturm seine Premiere als Hölderlin-Rezitator. An dem Abend wird er an einigen Beispielen die Genialität dieser Dichtersprache vorstellen und die Botschaft zu deuten versuchen. Als inhaltliche Problematik ist das dionysische Pathos einer Heilserwartung anzusehen, mit dem Hölderlin „das Ende der Götternacht“ beschwor, Martin Heidegger „verführte“ und 1943 Joseph Goebbels Gelegenheit gab, ihn als Schirmherr der Hölderlin-Gesellschaft zu missbrauchen. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder 07022-2096172.

Lage

Datum

14 Mrz 2020

Uhrzeit

8:00

Preis

10 (erm. 8) Euro

Ort

Tagungsraum
Fabrikation, Alte Seegrasspinnereo

Kategorie

Vortrag / Diskussion