Zur Veranstaltungsübersicht

Pepe de Alida – Flamenco-Gitarre – fällt wegen der pandemischen Lage aus!

Pepe de Alida ist Gitarrist, Sänger spanischer und südamerikanischer Musik sowie Interpret bekannter Gitarrenstücke aus Klassik und Flamenco. Der Weltenbummler präsentiert in seinem Solo-Programm eine Auswahl an Kompositionen seiner Meister wie Juan Martin, Tomatito, Moraito und Paco Serrano. Kurze Erläuterungen erlauben den Zuhörer*innen einen Einblick in die Enzyklopädie des Flamencos mit all seinen Palos (Stilen). So sind z.B. bei der Solea (la madre del Flamenco), die Basis eines jeden Flamenco-Gitarristen ist, viele technische Herausforderungen zu meistern. Pepe begann bereits mit sieben Jahren mit dem Gitarrenspiel und kam schon früh mit dem Flamenco in Berührung. Die berühmten Flamenco-Gitarristen wie Sabicas, Nino Ricardo und Paco de Lucia wurden fortan zu seinen Lieblingsgitarristen. Pepes Solo-Programm umfasst neben Stücken aus der Welt der Flamenco-Gitarre auch solche von Johann Sebastian Bach und Francisco Tarrega. Das Konzert verspricht eine musikalische Reise durch die passionierte und wunderbare Welt der Gitarre. Eine Reservierung wird empfohlen unter 07022 2096-172 oder reservierung@tvfk.de

Lage

Datum

11 Dez 2021

Uhrzeit

20:00

Preis

Eintritt: 15 (erm. 12) Euro

Ort

KulturKantine
Alte Seegrasspinnerei

Kategorie

Konzert / Theater
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden