Zur Veranstaltungsübersicht

Rocking Daddies

Rocking Daddies – Jubiläums-Benefizkonzert für Amnesty International: 30 Jahre „Rock 4 Amnesty“

In diesem Jahr findet zum 30. Mal Amnesty-Benefizkonzert der Classic Rock-Band Rocking Daddies aus dem Raum Tübingen statt. Alles begann im Jahre 1992 im „Kuckucksei“, wurde dann weitergeführt im „Saustall“, ehe man dann vor rund. 15 Jahren in der Alten Seegrasspinnerei landete. Im Laufe dieser Zeit haben die Rocking Daddies ca. 25.000 Euro für den Nürtinger Ableger von Amnesty International eingespielt. Die Rocking Daddies sind mittlerweile die älteste noch existierende Rockband in der Region und in ihrem 46. Jahr, ohne Unterbrechung „on the road“, dabei aber keineswegs müde – im Gegenteil! Nach wie vor steht der Name in der Region und darüber hinaus für fetzigen, gradlinigen, ehrlichen Classic Rock & Blues. Bei den Konzerten geht die Post ab sowohl bei eigenwillig gecoverten Songs von Eric Clapton über die Beatles und Stones bis zu John Mayall, Free, Steppenwolf, Jimi Hendrix, Neil Young und den Dire Straits als auch bei den melodischen, rockigen Eigenkompositionen von Frontman und Gründer Jürgen Sturm. Jeder Gig der Rocking Daddies wird dadurch zu einer Party zum Schwofen, garniert mit einem Hauch von Woodstock. Die Band tritt an in der klassischen Besetzung mit Wolfgang Dannert (Leadgitarre), Michael Pfohl (Bass), Jürgen Sturm (Gitarre, Bluesharp, Gesang) und Michael Mäntele an den Drums. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

 

Lage

Datum

23 Nov 2024

Uhrzeit

20:00

Preis

12 €

Ort

KulturKantine
Alte Seegrasspinnerei

Kategorie

call for action
Konzert / Theater
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden