Zur Veranstaltungsübersicht

Nürtingen ist bunt

Am Samstag, den 16. März wird Nürtingen ein Statement für Weltoffenheit, Toleranz und Menschlichkeit setzen – gegen Rassismus und Diskriminierung. Die Aktion mit dem Motto „Menschenrechte für alle“ findet anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Über 30 Initiativen haben sich zu dem Aktionsbündnis zusammengeschlossen und laden rund um dem Wochenmarkt ein, sich zu Menschenrechten zu informieren, Musiker:innen zu lauschen, lebhaft zu diskutieren oder auch einfach Buntheit zu erleben und einen Teil dazu beizutragen. Das Aktionsbündnis hofft auf weitere kleine und große Beiträge aus der Zivilgesellschaft, von Geschäftsleuten und Initiativen, die sich für eine offene Gesellschaft und mehr Menschlichkeit einsetzen wollen. Das darf auch sehr spontan passieren!

Zum Abschluss der Veranstaltung wird um 14:30 Uhr eine Kundgebung am Podest am Obertor stattfinden. Hier gilt es, ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung zu setzen. Denn: Nürtingen ist bunt.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung trifft sich das offene Aktionsbündnis „Nürtingen ist bunt“ am Dienstag, 12.03.2024, um 18:30 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei. Die Teilnahme steht jedem offen.

Hier ein Plakat und sharepic zum Verbreiten. Vielen Dank!

Plakat NTistBT 2024

Lage

Datum

16 Mrz 2024

Uhrzeit

11:00 - 15:00

Kategorie

call for action
Markt / Festival
regional