Siebdruck Workshop

Der Siebdruck ist ein Schablonen-Druckverfahren. Dabei werden feine Siebe mit einem lichtempfindlichen Kunstharz beschichtet und die im Workshop erstellte Druckvorlagen so belichtet, dass sich das Motiv im Sieb abzeichnet. Mit diesem fertig belichteten Motiv auf dem Sieb kann anschließend auf unterschiedliche Untergründe wie z.B. T-Shirts, Stofftaschen, Papier oder Holz gedruckt werden. Gemeinsam lernen wir die technischen und handwerklichen Schritte des Siebdrucks kennen um anschließend individuelle Arbeiten von A-Z selbständig realisieren zu können. In angenehmer und kreativer Atmosphäre gibt der Kurs an 5 Abenden genug Raum, die eigenen Ideen umzusetzen und mit Farbe, Motiv und Material zu experimentieren.
Zum Einstieg wird mit unbeschichteten Sieben gearbeitet. Durch Abdecken und Abkleben werden mittels Rakel und Farbe eigene Gestaltungsideen zu Papier gebracht. Danach entwickeln wir eigene Druckvorlagen, die wir belichten und drucken. Im letzten Schritt stellen wir mehrfarbige Druckvorlagen her und bedrucken Stoffe, Taschen oder mitgebrachte Textilien. Im Rahmen des Kurses entwickeln wir eigene Gestaltungsideen, sodass einfarbige oder mehrfarbige Drucke auf verschiedensten Materialien ausprobiert werden können. Auch mitgebrachte Motive können gedruckt werden.
Der Workshop ist eine Kooperation mit der Behindertenförderung Linsenhofen und wird von der Aktion Mensch gefördert und durch Carla Mausch (Inklusionsfachkraft) unterstützt. Er eignet sich für behinderte und nichtbehinderte Menschen.
Die Materialkosten werden im Kurs eingezogen (mind. 20 €).

Lage

Datum

02 Mrz 2020 - 30 Mrz 2020

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Preis

40 Euro Kursgebühr, 20 Euro Materialkosten

Ort

Gemeinschaftsatelier FreiRaum
Fabrikation, Erdgeschoss

Kategorie

Workshop