Zur Veranstaltungsübersicht

Weltkindertage

Jedes Jahr am 20. September wird der Welt­kin­der­tag in Deutschland gefeiert. Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und Kinder mit ihren individuellen Be­dürf­nis­sen in den Fokus rücken. um Weltkindertag machen bundesweit zahlreiche Initiativen mit lokalen Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Situation der Kinder aufmerksam. In Nürtingen feiert das Jugendreferat der Stadt Nürtingen mit verschiedenen Jugendhilfeträgern und Inititativen die Rechte der Kinder an drei Nachmittagen mit vielfältigen Spiel – und Kunstangeboten am Stadtmuseum in der Wörthstraße.  Von Mittwoch, 22.09. bis zum Freitag, 24.09., von 15 bis 18 Uhr gehört die Straße und der Parkplatz vor dem Stadtmuseum den Kindern.

“Da komme ich alleine hin” heißt ein Projekt der Kinder-Kultur-Werkstatt. Wie kann Fahrradfahren in Nürtingen gefördert werden? Dazu macht die KiKuWe eine Umfrage und lädt die Kinder (und Eltern) ein, auf einer großen Karte ihre Erfahrungen einzutragen. Dabei sind Schwachpunkte wie auch gelungene Fahrwege von Interesse. Fantasie ist gefragt, wenn es darum geht, die Fahrradstadt der Zukunft zu gestalten, mit Pappe, Farben und Figuren. Spiel und Spaß steht im Vordergrund bei den Angeboten des Stadtjugendrings mit dem Spielmobil und den Straßenspielen der Erziehungshilfestation von Stiftung Tragwerk. Wer gerne Theater spielt ist auf der Offenen Bühne goldrichtig. Die Bundestagswahl greift die KiKuWe auf und lädt die Kinder ein, selbst zu wählen. Dazu liegen Wahllisten des Nürtiger Wahlkreises bereit. Die geheime Wahl wird am Ende der Weltkindertage ausgezählt.

Weitere Mitwirkende bieten Aktionen an einem Tag an- so wird das Jugendhaus am Bahnhof mit einer Bastelaktion am Mittwoch vor Ort sein, ebenso die Aktivisten für eine Jugendfarm in Nürtingen. Buttons und anderes Werbematerial werden hergestellt.  Die “Bunten Beete” sind auch dabei und bieten am Donnerstag Salatpflanzen an. Die alpinene Steinschafe des Weideprojekts “Wiesenliebe” haben sich für Freitag angekündigt. Spontan wird sich noch einiges ergeben, so hoffen die Veranstalter*innen, und bedanken sich beim Stadtmuseum, das die Weltkindertage-Aktionen mit Infrastrukturleistungen unterstützt.

Die Sperrung der Wörthstraße und der Parkplätze vom 22. bis zum 24. September auf Höhe des Stadtmuseums bitten die Kinder- und Jugendhilfeträger alle Autofahrer*innen zu beachten.

Hier gilt die Corona-Verordnung Baden-Württenbergs für die Kinder- und Jugendarbeit.Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es besteht Registrierung- und Testpflicht.

plakat WKT 2021
zum Ausdrucken

Lage

Datum

24 Sep 2021 - 26 Sep 2021

Uhrzeit

15:00 - 18:00

Kategorie

call for action
für Kinder
Workshop