Kinder-Kultur-Werkstatt

Offene kulturpädagogische Bildung für Schulkinder

In dem Fabrikgebäude auf dem Gelände der Alten Seegrasspinnerei haben Kinder die Möglichkeit handwerklich-kreativ und künstlerisch tätig zu sein, mit verschiedenen Materialien zu experimentieren, zu spielen und den Tag nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Hier können sie all das tun, was daheim oft nicht geht, weil der Raum, das Material oder die erwachsene Hilfe fehlen oder die Tätigkeit für zu Hause zu dreckig, zu laut oder zu gefährlich ist: werken, bildhauern, töpfern, malen, matschen, filzen, schmieden, tanzen, spielen, klettern, verkleiden … .

Dazu stehen den Besucher*innen verschiedene Räume und ein großes Außengelände mit Bach zur Verfügung. Künstlerisch und pädagogisch ausgebildetes Fachpersonal unterstützt bei der Verwirklichung ihrer Ideen.

Die Kinder-Kultur-Werkstatt ist Träger der außerschulischen Bildung, d.h. neben der Schule ist sie ein wichtiger Bildungsort für Kinder und Jugendliche, gerade in der informellen und nicht-formalen Bildung.

Die Prinzipien Freiwilligkeit, Offenheit, Beteiligung, Selbstbestimmung und Lebensweltorientierung eröffnen den Kindern neue Möglichkeiten des Kompetenzerwerbs durch konkrete Erfahrungen. Hier können sie experimentieren und Naturphänomene selbst aus erster Hand erfahren. Sie dürfen spontan sein, Fantasie und Intuition folgen, Risikoerfahrungen machen. Fähigkeiten und Grenzen entdecken, mit anderen kommunizieren und diskutieren, Konflikte konstruktiv lösen und gemeinsam mit anderen etwas ausprobieren – das alles trägt zur Ausbildung der sozialen und personalen Kompetenzen bei.

Die Kinder-Kultur-Werkstatt ist kinderpolitisch aktiv und ist maßgeblich beteiligt an der Vernetzung und Optimierung der Bedingungen für Schulkinder in der Stadt. Kinderpolitik verstehen wir als Politik für die Belange von Kindern, wie aber auch die Ermutigung von Kindern, ihre Meinung kundzutun und sich für ihre Belange einzusetzen.

Das Angebot

Jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitagnachmittag stehen den Besucher*innen innerhalb der Werkstatt mehrere Räume zur Verfügung: der Metallraum, die Holzwerkstatt, der Mal-, Ton- und Küchenbereich sowie der Spiegelsaal mit angrenzender Verkleidungs-Ecke und Kletterturm. Im Außenbereich laden der Saubach hinterm Haus und der Innenhof zum Spielen, Arbeiten und Verweilen ein.

Diese Möglichkeiten werden durch zusätzliche Angebote wie Trickfilm- oder Zeitungswerkstatt, Mädchen- und Jungentage, Discos, Foto- und Videoworkshops und vieles mehr ergänzt (siehe Programm).

Kontakt

Adresse:
Kinder-Kultur-Werkstatt
Thomas, Buttler, Monika Hofer, Gabi Mannke
Plochinger Str. 14
72622 Nürtingen

Telefon: 07022 2096-145

Email: kikuwe@tvfk.de

Lage

MitarbeiterInnen

Thomas Buttler
Kunsttherapeut
Kinder-Kultur-Werkstatt Ort: Plochinger Straße 14/5 Mail: kikuwe@tvfk.de Tel: 07022 2096-145
Monika Hofer
Erzieherin
Kinder-Kultur-Werkstatt kikuwe@tvfk.de 07022 2096-145
Gabi Mannke
Arbeitserzieherin
Kinder-Kultur-Werkstatt kikuwe@tvfk.de 07022 2096-145
Christian Armbruster
Bundesfreiwilligendienst
Kinder-Kultur-Werkstatt
Anna Koppenburg
Praktikantin
Kinder-Kultur-Werkstatt